Kirchliche Nachrichten

Wochenspruch:
Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi. 2. Korinther 5, 10

Sonntag, 18. November – Volkstrauertag – vorl. Son. d. Kirchenjahrs
09:45 Uhr Gottesdienst (Pfr. Römisch), Opfer: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
18:00 Uhr Schätz koi Blech – spiel’s – Brass-Konzert

Gottesdienst und Gedenkfeier zum Volkstrauertag
Herzliche Einadung zum Gottesdienst am vorletzen Sonntag im Kirchenjahr - dem Volkstrauertag - um 9:45 Uhr in der Kirche. Im Anschluss daran findet auf dem Kirchplatz eine Gedenkveranstaltung der Gemeinde statt. Bürgermeister Winkler und Pfarrer Römisch werden sprechen, der Musikverein umrahmt die Feier musikalisch.

Taizé-Gebet am Buß- und Bettag
Innehalten, zur Ruhe kommen, Zeit zum Nachdenken finden, Gott näher sein – das ist Taizé. Am Mittwoch, 21. November um 18:45 Uhr wollen wir das Taizé-Gebet und die Buß- und Bettagsandacht „verknüpfen“. Herzliche Einladung – die Andacht findet im Gemeindehaus statt.

Lebendiger Adventskalender
Können Sie sich vorstellen, einen Abend beim Lebendigen Adventskalender zu gestalten?
Dann melden Sie sich bei Sabine Werdehausen, Tel. 16764 oder im Pfarramt. Vergeben sind bereits: 10./11.17./18./20./21./22.12

Achtung Kinder – aufgepasst - Krippenspiel!
Wir brauchen Mitspielerinnen und Mitspieler fürs Krippenspiel. Wenn möglich, meldet euch schon vorab bei Sabine Werdehausen, Tel. 16764. Ansonsten geht es in der Kinderkirche am 25.11. mit den Proben los.

Schwätz koi Blech, spiel’s!
Konzert mit dem Brass-Ensemble des ev. Jugendwerks Bezirk Weinsberg
Herzliche Einladung zu einem „BrassAbend“ in unserer Gregoriuskirche am Sonntag, 18. November um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei!



Ökumenische Nachrichten

Gottesdienst im Alexanderstift 
Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 22.11. mit Vikar Mai. Beginn 10:30 Uhr.
Die beiden Kirchengemeinde in Lauffen laden ein  zum „Männertag“
Am 17. November findet wieder der ökumenische Männertag statt.
Um 15.45 Uhr ist Treffpunkt am Lauffener Rathaus. Hier führt  Bürgermeister Waldenberger durch das Rathaus.Um 18.00 Uhr erwartet uns ein zünftiges Männervesper im Pauluszentrum, anschließend unterhält uns "Kirche Unterwegs" mit Humor und Tiefgang.