Herzlich willkommen
in der evangelischen Kirchengemeinde Neckarwestheim

Gottesdienste

Voraussichtlich ab Sonntag, 11. Oktober (Erntedankfest) beginnen wir wieder mit dem Streaming unserer Gottesdienste. Am Konfirmationssonntag, 18. Oktober finden zwei Gottesdienste statt, der erste um 9:30 Uhr, der zweite um 11:30 Uhr. Der erste Gottesdienst wird gestreamt, so können die Gemeindeglieder mitfeiern. Bitte kommen Sie nicht zu den Konfirmationsgottesdiensten, wenn Sie nicht zu den gemeldeten Gästen gehören. Vielen Dank

 

Unser Gottesdienstkonzept finden Sie hier als pdf.

Die Kirchengemeinde Lauffen streamt weiterhin die Gottesdienst. Beginn ist immer um 10 Uhr, der Link steht ab etwa 9:55 Uhr zur Verfügung unter www.kirche-lauffen.de .

Krippenspiel 2020 - Teilnahme bitte bereits heute rückmelden

Dieses Jahr ist alles nicht so einfach.
Wir starten im Moment mit den Planungen für das neue Krippenspiel – ob und wie es aufgeführt werden kann, ist noch nicht klar. Es gibt verschiedene Optionen:

  1. Alles kann wie gewohnt stattfinden, Krippenspiel wird aber zusätzlich mit der Kamera auf Leinwand projiziert, so dass alle gut sehen können.
  2. Wir filmen vorab mit den Kindern die Szenen und zeigen sie in einem oder zwei Gottesdiensten (Platzbedarf), so dass alle das Spiel in der Kirche anschauen können. Die Kinder können dann selbst zuschauen; es gibt keine Live-Aufführung in der Kirche vor Publikum.
  3. Wir filmen mit den Kindern die Szenen und es gibt keinen Gottesdienst.


Wir werden ein Krippenspiel auswählen, das gut in Szenen geprobt werden kann,
so dass nicht alle Kinder Kontakt zueinander haben. Auch planen wir, jeder Gruppe eine oder zwei „Kontaktpersonen“ zuzuweisen. Alle dann geltenden Hygienevorschriften werden eingehalten! Das Konzept wird Ihnen zugehen.

Wie Sie oben gelesen haben, würden wir das Krippenspiel gerne filmen und während des Gottesdienstes auf die Leinwand übertragen, so dass alle gut sehen können (noch nicht online). Wenn alle Eltern einverstanden sind, würden wir auch einen Livestream anbieten und das Spiel für einige Zeit online auf Youtube lassen.


Bitte geben Sie uns mit dem Formular Rückmeldung unter welchen Bedingungen Ihr Kind/Ihre Kinder beim Krippenspiel mitmachen würden oder schreiben Sie uns eine E-Mail: pfarrbuero.nwh@gmx.de.

Nachdem der Begräbnischor unter Coronabedingungen Monate lang seinen Dienst nicht wahrnehmen konnte, werden wir nun, wenn gewünscht, in wechselnder Kleinstbesetzung (jeweils sechs Sängerinnen) bei  Begräbnissen und Trauerfeiern singen.

Begräbnischor singt wieder in Kleinstbesetzung

Erntedankfest am 11. Oktober - Abgabe der Erntegaben

Wir feiern Erntedank! Obst, Gemüse, Getreide … wurde oder wird noch geerntet – Gott sei Dank!. Wenn auch bei der Landwirtschaft die Arbeitsabläufe in diesem Jahr etwas anderes waren bzw. sind.

Am Sonntag, 11. Oktober findet der Erntedankfestgottesdienst statt. Ihre Erntegaben können Sie am Freitag, 9. Oktober von 18 bis 19 Uhr und am Samstag, 10. Oktober von 9 bis 11 Uhr in der Kirche abgeben. Bitte halten Sie sich an die Zeiten, da Frau Fleischer nicht da sein wird. Und – wie schon überall verlangt – setzen Sie bitte beim Betreten der Kirche einen Mund-Nase-Schutz auf. Vielen Dank!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 29.09.20 | Mit Israel eng verbunden

    Jochen Maurers Biografie ist eng mit Israel und dem Judentum verbunden. Am Dienstag, 29. September, wird er in der Stuttgarter Hospitalkirche in sein Amt als landeskirchlicher Beauftragter für das Gespräch zwischen Juden und Christen eingeführt.

    mehr

  • 28.09.20 | Hoher Besuch in Bad Boll

    75 Jahre gesellschaftlicher Diskurs: Die Akademie Bad Boll hat Geburtstag gefeiert – und hochrangige Gäste feierten mit. So gratulierten etwa Bundestagspräsident Schäuble, Ministerpräsident Kretschmann und Landesbischof Frank Otfried July.

    mehr

  • 25.09.20 | Offene Augen für religiöse Realitäten

    Andreas Oelze wird der neue Beauftragte für Weltanschauungsfragen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er tritt voraussichtlich um den Jahreswechsel 2020/21 die Nachfolge von Annette Kick an, die das Amt über viele Jahre hinweg innehatte.

    mehr