Herzlich willkommen
in der evangelischen Kirchengemeinde Neckarwestheim

Besinnung im Advent...

... der etwas andere Adventskalender

Besinnung im Advent – freuen Sie sich auf einige Abende, gestaltet von verschiedenen Personen und der Medienwelt. Unterstützung bekommen wir von Gitarristen und einem Gesangsensemble der Musikschule Lauffen.

Die Besinnung findet meist in der Kirche statt oder auf dem Kirchplatz - einmal sind wir allerdings auf dem Marktplatz und einmal im Freien bei der Falkenstr. 18. Bitte beachten Sie auch: Es findet nicht jeden Abend etwas statt.

Egal wo wir sind – drinnen oder draußen – es besteht Maskenpflicht. In der Kirche werden auch ihre Daten erfasst und vier Wochen aufbewahrt. Außerdem – egal ob drinnen oder draußen – muss ein Abstand von 2 Metern in alle Richtungen zwischen einzelnen Personen/Haushaltungen eingehalten werden. Wir bitten Sie, dies selbständig zu tun. Und hier die Termine

  • 08.12.  Di    Kirchplatz/Kirche: Besinnung mit Taizé, Gesänge aus Taizé,Weihnachtsgesänge und mehr
  • 11.12.  Fr    Kirchplatz/Kirche: gestaltet von Cornelia Schweiker
  • 12.12.  Sa   Falkenstr. 18, gestaltet von Plaz/Saur/Deigner
  • 15.12.  Di    Marktplatz, Medienwelt
  • 16.12.  Mi    Kirche: mit Gitarrenmusik von der Musikschule und Texten
  • 17.12.  Do   Kirche: mit Gitarrenmusik von der Musikschule und Texten
  • 19.12.  Sa   Kirchplatz/Kirche gestaltet von Dorothee Schmutz
  • 20.12.  So   Kirchplatz/Kirche gestaltet von Elisabeth Weber
  • 21.12.  Mo   Kirche: mit einem Gesangsensemble der Musikschule und Texten

Unser Hygienekonzept finden Sie hier:

 

 

Unsere Gottesdienste in der Weihnachtszeit

Sonntag 20. Dezember, 4. Advent:             
09:45 Uhr Weihnachtsfeier der Kinderkirche, Anmeldung erforderlich, hier online


Heiligabend, 24. Dezember          
15:30 Uhr Gottesdienst - Gregoriuskirche, Anmeldung erforderlich
17:00 Uhr Christvesper - Gregoriuskirche, Anmeldung erforderlich
22:00 Uhr Christmette - Gregoriuskirche, Anmeldung erforderlich


Christfest, 25. Dezember                 
09:45 Uhr Gottesdienst, Pfrin Winckler-Mann - Livestream nur in Echtzeit


2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember

09:45 Uhr Gottesdienst


Sonntag, 27. Dezember

09:45 Uhr Sing-Gottesdienst - kein Livestream


Altjahresabend, 31.Dezember      
17:00 Uhr Gottesdienst     

                                                  
Neujahr, 1. Januar 2021
kein Gottesdienst in Neckarwestheim, s. Lauffen


1.Son. n. Weihnachten, 3. Januar 2021
09:45 Uhr Gottesdienst, Prädikantin D. Reiner, Lauffen


Erscheinungsfest, 6. Januar  - Missionstag   
09:45 Uhr Gottesdienst  mit dem Kirchengemeinderat

 

hier der Link zum Livestream:

https://www.youtube.com/channel/UCy07PDMik891Fh8KhOCn5GA

 

 

Gottesdienste

Unsere Gottesdienste können Sie im Live-Streaming mitfeiern.

Hier der Link 

https://www.youtube.com/channel/UCy07PDMik891Fh8KhOCn5GA


Coronaregelungen für die Gottesdienste

  • Die Gottesdienste werden wieder etwas kürzer sein, Singen ist leider nicht mehr erlaubt.

  • Während des ganzen Gottesdienstes muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.

  • Wir müssen Ihre Daten beim Gottesdienst erheben. Dazu liegen an den gekennzeichneten Plätzen Bleistifte und kleine Zettel aus, in die Sie ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift oder Telefonnummer) bitte eintragen. Die Zettel werden in einem Umschlag gesammelt, dieser wird verschlossen und 4 Wochen aufbewahrt, bevor der Inhalt dann datenschutzkonform vernichtet wird.

  • Wir bitten Sie, sich warm anzuziehen. Wir heizen bis Gottesdienstbeginn und schalten dann aus.

Und hier:  Unser Gottesdienstkonzept zu Corona als pdf.

 

 

Nachdem der Begräbnischor unter Coronabedingungen Monate lang seinen Dienst nicht wahrnehmen konnte, werden wir nun, wenn gewünscht, in wechselnder Kleinstbesetzung (jeweils sechs Sängerinnen) bei  Begräbnissen und Trauerfeiern singen.

Begräbnischor singt wieder in Kleinstbesetzung

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Am 1. Dezember startet der digitale Adventskalender der EKD - und der erste Beitrag kommt aus der württembergischen Landeskirche: eine opulente und meditative Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr