Energetische Sanierung Gemeindehaus 2014

Im Jahr 2014 wurde unser Evangelisches Gemeindehaus energetisch saniert. Dazu gehörten u. a. folgende Maßnahmen:

  1. Erneuerung der Heizungsanlage und Umstellung von Ölheizung auf Holzpellets
  2. Anbringung einer Solarthermianlage am Gemeindehaus
  3. Erneuerung der Fensterverglasung, neue Heizkörper im großen Saal, Anbringung, streichen der Fensterrahmen
  4. Erhöhung der Winddichtigkeit zwischen Wand und Dach
  5. Sonstiges

4. Erhöhung der Winddichtigkeit zwischen Wand und Dach

Nachdem die Sanierung bereits 2014/2015 abgeschlossen wurde, folgten in den kommenden Jahren an verschiedenen Stellen Optimierungen. Dazu gehörte auch, dass 2016/2017 die Winddichtigkeit erhöht wurde. Dazu wurde die "Lücke" die zwischen Dach und oberer Wand bestand, und bisher einen "Luftaustausch" ermöglichte, ehrenamtlich eschlossen. Beispielhaft ist das auf den Fotos zu sehen.