Diakonie und Hilfe

Jesus Christus spricht: "Was ihr einem von diesen meinen geringsten Brüdern getan habt, das habt ihr mir getan" (Mt 25,40b) - (Bild: Spitalkirche Biberach an der Riß)

Christlicher Glaube will im Alltag zur Tat werden. Darum setzen sich Christen für Menschen ein, die Hilfe benötigen und unterstützen Menschen dabei sich zu entwickeln. Sie übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und tragen so ihren Teil dazu bei, dass das Leben auf dieser Welt menschlicher wird.

 

In Neckarwestheim leisten wir dies als Kirchengemeinde im Besonderen durch den Besuchsdienst, den Begräbnischor, den Krankenpflegeförderverein, die Nachbarschaftshilfe und das Angebot sich in seelsorgerlichen Fragen und in Notlagen an Pfarramt und Pfarrbüro zu wenden.

 

Können wir Ihnen vor Ort nicht direkt helfen, so leiten wir Sie an eines der vielen Hilfsangebote der Diakonie, des Kirchenbezirks Besigheim oder der Landeskirche weiter. 

 

Diese Einrichtungen übernehmen mit uns und allen Christen den Dienst der Nächstenliebe. Mit ihrem und unserem Handeln verkünden wir den christlichen Glauben an den barmherzigen, den liebenden, den dreieinigen Gott und lassen so den Glauben greifbar und erfahrbar werden.